Unterwegs…

Stell dir vor…ich war in der Zeitung!

Beim Auftakt des Stadtradeln war ein Reporter…und hat auch ein zwei Bilder gemacht…kannst du mich entdecken?

Die Radelei macht mir richtig großen Spaß..inzwischen bin ich schon 202,9km gefahren…enorm, was da so zusammen kommt, wenn das Auto einen WinterSommerschlaf hält …

Hier ein paar Impressionen…nur mal so

 

 

Die Nähmaschine steht auch nicht ganz still, aber wirklich zeigen kann ich nichts…ich hab weiter an meinem Quilt genäht…Jersey für ein weiteres Shirt ist zugeschnitten, aber ich komm nicht wirklich dazu…logisch…wenn man ständig auf dem Radl sitzt….
Aber ganz egal…ALLES hat seine Zeit!

Ich stricke, webe, häkele und arbeite UND ich mache auch mal einen Ausflug in die große…die schönste Stadt.
In Hamburrrrsch hab ich mich mit einer lieben Bekannten getroffen..es war unglaubliches, feines HamburgerWetter…nein…es war sooooooooooooo nass, dass es dann auch wieder egal war.
Ein toller Tag, danke Kerstin!

Aber Eines wollte ich dann doch noch schnell zeigen…darf ich jetzt, weil das Garnröllchen schon sicher über die hohen Berge transportiert worden ist…

gehäkelt (Garn: Cotone, LanaGrossa) und mit Filethäkelgarn umwickelt…Geschenk für meine liebste LÖWENschwester. Logisch in oraaaaangsch!

Jaaaaaaaaa, das war’s dann auch schon von mir…am Wochenende bin ich zur ZFA Fortbildung…ich werd nochmal schlau gemacht auf meinen alten Tage…hihihi
und bleibt mir nur noch dir ein tolles Wochenende zu wünschen! Und immer schön neugierig bleiben!
Fühl dich lieb umärmelt

Gabi 

 

Spezielle Herzensgrüße schicke ich heute nach Mali…zu meinem SchrauberKind! Pass gut auf dich auf!

 

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken

 

19 Kommentare zu „Unterwegs…

  1. Hach, welch wunderbare Impressionen, liebe Gabi. Und das „platte Land“ ist natürlich super fürs Radeln, beneidenswert. Wobei wir hier bei uns auch am oberen Rand des Stuttgarter Kessels wohnen und bei uns hier oben ist es zum Glück auch flach. Nur zur Arbeit müsste ich ganz runter in den Kessel und mittags wieder hoch fahren, das ist mir mit dem normalen Fahrrad dann doch zu viel. Mal gucken, vielleicht gibt das Sparschwein ja genügend Geld für ein Pedelec her, ich liebäugle sehr damit…

    Egal, heute geht es um dich und deine tollen Fotos und deinen schönen Bericht. Danke fürs Zeigen und Berichten und ich freue mich, dich im September auf WordPress bei mir zu haben. ♥

    Hab es fein und Herzensgrüße ♥ Anni

    Gefällt mir

    1. Könnt ich mir auch irgendwann vorstellen…radeln mit Unterstützung…denn auch hier ist es gar nicht so platt wie man meinen könnte…ABER natürlich nix im Gegensatz zu deiner Heimat 😀
      Bei solch einem freudigen Willkommen, da freu ich mich gleich nochmal mehr…bis bald und ein schönes Wochenende. Bussi

      Gefällt mir

      1. Sehr schön. Hab du es auch fein. Pläne fürs Wochenende? Bei mir steht Nähen auf dem Programm und Fußball gucken und Fahrrad putzen, wenn wir schon beim Thema sind… 😛

        Herzensgrüße ♥ Anni

        Gefällt mir

  2. Hey, liebe Gabi, schon wieder ein Umzug? Bin gespannt auf Deinen „neuen“ Blog und hoffe, dass Du doch die Gabi bleibst, die ich hier so gern besuche…
    Drückerle aus dem Süden, Katrin

    Gefällt mir

    1. Keine Sorge, liebe Katrin…ich versuche ALLES auf den neuen Blog mitzunehmen….
      wenn es klappt…
      Aber Eines ist absolut sicher…ICH bleibe die Gleiche…drück dich fest aus dem Norden

      Gefällt mir

  3. DIe Garnrolle ist ja goldig! Da hat sich bestimmt jemand sehr darüber gefreut.
    Dass Dir das Radeln so viel Spass macht, freut mich sehr für Dich. Man sieht Dir die Freude auf dem Foto von Dir richtig an.
    glg Susanne

    Gefällt mir

  4. Ich muss leider passen, bin mir nicht sicher, ob du die 5. von links hinten bist, mit der hellblauen Jacke.
    Tolle Bilder, in Hamburg ist es sogar den Krähen zu nass zum Fliegen.
    Die Garnrolle ist ja auch Klasse.
    Bin echt gespannt auf deinen neuen Blog.
    Man sieht sich.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    Gefällt mir

    1. Macht nichts, dass du mich nicht erkannt hast, liebe Ella.
      Danke für deine lieben Worte.
      Übrigens… die Krähe war aus Kunststoff und nur Deko auf dem Schiff, aber sie schaut schon ziemlich echt aus, nicht wahr?
      GLG an dich

      Gefällt mir

  5. Moin meen Deern,soviele Kilometer…..Respekt♡
    Da hast Du gut trainierte Beinchen,die braucht man auch, wenn nan den ganzen Tag im Dienste der Gesundheit unterwegs ist.😊
    Knuddelgrüsse,Sabine

    Gefällt mir

Ich freue mich über jedes Wort von dir....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s