Mein und Dein

….scheinbar kennt da Irgendjemand den feinen Unterschied zwischen MEIN und DEIN nicht…
Derjenige hat sich nämlich an MEINEM Fahrrad vergriffen!
Einfach weggenommen, entwendet, stiebitzt, schlichtweg geklaut !!!
….vom Hof
….mit samt dem Schloss

ich bin stinksauer, unglaublich traurig und enttäuscht….ich wünsche ja eigentlich Niemandem etwas Böses…aber Demjenigen, der jetzt auf MEINEM Rad sitzt…dem wünsche ich mindestens einen Platten am Hinterrad irgendwo wo keine Hilfe in der Nähe (so 20km Umkreis oder mehr…) ist und bei strömenden Regen…bitteschön

Arrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrgh 😡

Anzeige ist erstattet.

freufreufreu

Schon wieder darf ich mich im Kreis freuen!
Mein Gewinn von Undine’s Bloggeburtstagsverlosung ist da…juchhuuuuuu….schau mal ein Waschtaschen Set

Und die Karte…wunderschön!
aber die Rückseite….mehr kann ich nicht hinzufügen, liebe Undine…drück dich!Und was war sonst noch los? Hmmmm….eine knackige Arbeitswoche und  wenig Zeit für Tüddellütt…aber mein Stern ist fertig.
Es wird nun doch ein Tischuntersetzer werden…noch ein wenig Quilten und Rückseite und Binding fehlen auch noch…aber das Papier hab ich schon abgepuhlt…

Es ist noch früh, ich muss mich doch jetzt etwas spurten…denn ich möchte heute zum  2. Heidewollefest nach Schneverdingen zu Heike und Nora uuuuuuuuuuuuuuund ganz vielen lieben Spinneren und Wollverrrückten…deshalb freufreufreu ich mich so…..   😀
Kommst du auch?

Mehr Info findest du auf heidewollefest.de
Nun genieße ich noch eine Tasse Kaffee in Andreas Plauschrunde und dann, dann mach ich mich auf den Weg

Fühl dich lieb umärmelt und genießt das Wochenende…*sie* haben versprochen, dass es schön werden soll….wettertechnisch

Gabi

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken