GENÄHTES, GEPLAUSCHTES, UNIKATE

Märchenhaftes spiegelverkehrt

Spiegelverkehrt….was für ein Wort. Schon das sorgt für Verwirrung…bei mir …jedenfalls gibt es da in meinem Hirn eine Schaltstelle die entweder ständig unterbesetzt ist oder ….gar nicht da ist wo sie sein sollte 😌 es ist kaum zu glauben, aber wenn ich meine Schnittlauch- Locken mal um den Lockenstab wickele und dabei in den Spiegel schaue….weiß weder mein Hirn noch meine Hand in welche Richtung ich das Ding jetzt drehen soll….schau ich weg… klappt’s….vielleicht ist die ganze Abteilung bei mir nicht so ganz fit….denn rechts und links und das andere links oder rechts….dass bekomm ich auch immer wieder durcheinander… Aber wie komm ich drauf…. Foundation Paper Piecing – fpp  fordert alle meine Hirnwindungen und wahrscheinlich mache ich es deshalb so gern….ist wie puzzeln 😁

Auf Insta suchte Ingrid von joejuneandmae ** Probenäher für ihr neustes Projekt ….und ich hab mich per Kommentar beworben… 😍 Und ich durfte 😀 Schau mal:

Ich hab besonders bei der Burg echte Schwierigkeiten gehabt…ich wollte den Hintergrund gerne nur mit dem rosa Mädchenstoff haben, aber da war ja die Richtung vorgegeben….und ich habe es nicht hinbekommen, dass dann alles senkrecht war und nicht der Baum plötzlich links abgebogen ist…am Ende hab ich die Teile die gar nicht funktionierten mit rosa PunkteErsatzstoff genäht….😌 ….mein Hürn….ich sagte es….

Aber die Schnittmuster sind  klasse und ich war und bin total begeistert. Danke nochmals von Herzen, liebe Ingrid, dass ich für dich *testen* durfte !!!!

Was ich mit den Blöcken mache, wurde ich schon gefragt….joaaaaaaaaah ….es gibt da eine Idee, aber ich muss sie noch etwas bebrüten…. es könnte eine Krabbel/Spieldecke werden….denn bei Ingrid gibt es noch viel mehr großartiges ffp Design zu entdecken…..deshalb bin ich ja auch auf sie aufmerksam geworden 😁 dann würde ich verschiedene bunte durcheinander gewürfelte Blöcke zwischen bunten Streifen zu einem Entdeckungsquiltchen nähen wollen….vielleicht könnte ich ja noch was Knisteriges und Knöpfchen oder Bändchen zum Tasten und Spielen einbauen….du merkst, ich muss noch nachdenken….

Hab ein schönes Wochenende und fühl dich lieb umärmelt

Gabi

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken

**Werbung weil Namensnennung und Verlinkung. Die Schnittmuster sind von ©joejuneandmae.de und ich bekam sie kostenlos und zum Probenähen zur Verfügung gestellt. Stoff, Papier und Garn sind aus meinem Fundus.

Dieser Beitrag ist bei Andrea – karminrot Samstagsplausch  verlinkt, wie jedes Mal von Herzen gern, danke liebe Andrea.

Alle Buchstaben und Bilder sind von mir. ©fraustichschlinge.com

 

26 Gedanken zu „Märchenhaftes spiegelverkehrt“

  1. Liebe Gabi,
    Wow du dürftest Probenähen bei joejuneandmae? Ich bin begeistert!! Wie wunderschön deine Blöcke sind, ich bin ganz verliebt!! Ein erholsames Pfingstwochenende für dich und ganz liebe Grüße aus Südfrankreich.
    Annette

    Liken

  2. Das mit dem Lockenstab kenne ich auch von mir… lerne ich wahrscheinlich auch nicht mehr. Aber Landkarten lesen kann ich super, (besser als mancher Mann!). Die genähten Teile sind super geworden und selbst wenn du nicht ganz zufrieden wärst damit, wichtig ist es doch, dass es Spaß gemacht hat sie zu machen! Fröhliche Grüße an dich!

    Liken

  3. WOW! Das ist wunderschön geworden. Ein richtiges Kunstwerk. Dafür hätte ich nicht die Geduld.
    Bin gespannt was zum Schluß draus werden wird.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Liken

  4. Liebe Gabi, so wunderschön sind Deine rechts-links-oben-unten-spiegelverkehrten Blöckchen geworden, der Ritter ist mein Held 😍 so trutzig wie er da steht!!! Und Du bist meine Heldin, bei dem was Du alles schaffst 👍
    Hab einen feinen sonnigen Sonntag, liebste Grüße und einen dicken Drücker von Katrin

    Liken

  5. Ich bin mir ganz sicher, dass dir noch viel einfällt… und das links rechts bzw. oben unten Theater mit den Hintergrundstoffen, kenne ich auch.. sogar ich 😉
    Deine Blöcke sind jedenfalls zauberhaft… äh märchenhaft
    Bussi
    Birgit

    Gefällt 1 Person

    1. Du machst Witze meine Süße…DIR, der Königin der geraden Striche….da will ich dir doch Mal über die Schulter schauen 😍😁😘
      in deinem Nähzimmer. Aber es beruhigt mich natürlich schon ein bisschen, wenn es nicht nur mir so geht….drück dich gaaaanz fest …bis über die hohen Berge 😘

      Liken

  6. Ooh, sind die schööön,liebe Gabi!! So groß kann deine Hirnverschaltungslücke gar nicht sein:-). Wenn ich an den Bücherquilt, die Federn, das Neujahrsschweinchen,…..denke. Zum Glück ist unser Hirn ein Leben lang ausbaufähig und mit jedem neuen FPP bilden sich neue Verknüpfungen bzw. werden vorhandene gestärkt.
    Bin gespannt was du aus den vier Teilen zaubern wirst.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    Gefällt 1 Person

    1. Na Lydia, du hast aber ein gutes Gedächtnis, 😍 danke für deine lieben Worte, du hast schon Recht, das ein oder andere Fummelige ist mir schon gelungen…. 😘
      Ich bleib dabei und bin selbst gespannt was denn aus den Blöcken entsteht, bzw. noch dazu kommt.
      Drück dich ganz fest und ich wollte ja Mal in den hohen Norden kommen….hab ich nicht vergessen…

      Liken

    1. Da sagst du was, Peter, ich würde heute niiiiiie im Leben einen Hängerführerschein bestehen 😂
      Ich kann das auch nur wenn jemand von draußen zeigt wie ich das Lenkrad einschlagen soll….
      Aber man MUSS nicht alles können, einen wunderschönen Sonntag für dich und liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  7. Das sollte auf jeden Fall ein wunderschöner Babyquilt geben, liebe Gabi.
    Mit rechts und links und spiegelverkehrt hab ich keine Probleme, liegt vielleicht daran, dass ich eigentlich Linkshänderin bin.
    Dafür komme ich nicht mit Landkarten zurecht, bin froh, dass jemand das Navi erfunden hat, hihi.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    Gefällt 1 Person

    1. Hihi, so hat jeder seine Problemchen, liebe Ella. Ich kann Landkarten sogar auf dem Kopf lesen und muss sie nicht in Fahrtrichtung drehen 😁 aber es macht uns eben zu Menschen und zum Glück sind wir alle etwas verschieden, sonst wäre es doch auch langweilig, stimmt’s? Liebe Sonntagsgrüße zu dir

      Liken

  8. Oh Gabi, die 4 Stoffpuzzeleien sind so klasse geworden😄 Und mit dem rechts-links-spiegelverkehrt sprichst Du mir ja aus der Seele. Das verknoten sich eher meine Hirnwindungen, als das z.B. eine anständige Frisur entsteht☺️ So hat wohl jeder den einen oder anderen Schwachpunkt. Aber Dein Näh-Test-Ergebnis lässt aus meiner Sicht keinerlei Schwachstellen erkennen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende – sei lieb gegrüßt von Lene

    Gefällt 1 Person

    1. So so, liebe Lene, deine Frisur ist auch nicht immer perfekt😂 sehr sympathisch! Wie es scheint bin ich nicht allein mit meiner Richtungsschwäche, danke für deine lieben Worte und fühl dich lieb gedrückt

      Liken

  9. Das mit dem Augen-zu-dann-klappt’s kenne ich auch von mir. Ich sehe das aber so, dass das Hirn zuviel und nicht zuwenig versucht da rein zu fuddeln und deshalb die Sache mit dem Spiegelverkehrt nicht funktioniert.
    Dafür hat die „Frickelei“ umso besser geklappt (bist du eigentlich beim pppfal der Frickler dabei?). Deine Teile sind so schön geworden! Überhaupt erschaffst du eine Menge fantastischer Kunstwerke, das muss ich mal so sagen.
    Und dabei bist du immer so positiv und sympathisch und so authentisch unterwegs. Es ist immer wieder ein Vergnügen von dir zu lesen.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir
    Gudrun

    Gefällt 1 Person

    1. 😊 danke für deine lieben Worte, liebe Gudrun, ich gehöre ja schon zu einer*älteren* Generation und ich kann und will diese Glitzerwelt von heute nicht bedienen….ich freue mich auch noch über kleine Dinge, und bin lebensfroh trotz der Widrigkeiten die das Leben so mit sich bringt… Und nähen ist inzwischen ein wirklicher Ausgleich, da kann ich mich verlieren und dann kann es sein, dass ich eben Mal *falsch* abbiege 😁 macht ja nix, wozu hat denn jemand Schlaues den Nahtauftrenner erfunden
      Ganz liebe Grüße zu dir
      P.s.: sag was ist denn ein pppfal der Frickler?

      Liken

      1. Die Frickler vom Frickelcast (ein Podcast, den ich über den Blog der „Schiffchenschieberin“ kennengelernt habe) sind sehr schnell fester Bestandteil meines Begleit-Entertainments beim Weben und Stricken geworden. Die Beiden richten im Juni einen „Perlen-Pailletten-Plunder Frickler-A-Long“ aus (kurz dann halt PPP Fal). Mit schicken Gewinnen und einer Menge Spaß. Wäre wie gesagt vielleicht auch was für dich.
        LG Gudrun

        Liken

  10. Ohhhh, wie zauberhaft, rechts oder links, oben oder unten, hin oder her… alles egal bei diesem schönen Ergebnis. Toll gemacht, liebe Gabi. Auf die Weiterverwendung bin ich gespannt!
    Schönen Samstag und liebe Grüße
    Anni

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Peter Klopp Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.