AKTIONEN, BESUCHTES, GeLEBTES, GENÄHTES, GESEHENES, UNIKATE, UNTERWEGS

Warten…

….kann ich eigentlich ganz gut, ob auf die Bahn oder auf den Feierabend oder an der Kasse…aber heute bin ich doch etwas hibbelig….. Ich tigere umher…hab schon vor lauter Unruhe die ganze Bügelwäsche bezwungen und meinen Schreibtisch vom Ballast befreit….gefühlt hatte ich das Handy schon tausend Mal in den Fingern…obwohl das Ding ja eigentlich laut piepst….ich MUSS genau schauen ob nicht doch eine Nachricht drauf ist….du ahnst es schon….der Krümel macht sich auf den Weg in die Arme seiner lieben Eltern….Das ist soooo schön und soooo spannend…

Deshalb dachte ich …dann kannst du ja noch schnell ein paar Bilder von der letzten 🚲 Tour und vom Stadtradeln und von meiner kleinen Segelflotte, die ich auf Insta ja schon gezeigt habe. ⚓⛵ Aber der Reihe nach….

Wir waren an und über der Oste, der längste Nebenfluss der Unterelbe, sie ist fast 150km lang und wirklich schön….
In Osten haben wir sie mit der ältesten deutschen Schwebefähre überquert….

haben uns  auf der anderen Flussseite gut gestärkt um dann im großen Bogen wieder zur Oste bei Gräpel zu kommen….theoretisch könnte man dort die Oste zu Fuß mit Wasser bis zum Hals überqueren, aber wir haben dann doch lieber die Prahmfähre genommen….die Fahrräder wollten partout nicht ins Wasser…wo es doch so richtig heiß war….die können sich anstellen….

Drüber gibt natürlich ein Cafe, dort konnten sich die Räder von dem Schrecken erst einmal erholen und wir uns mit einem Eis erfrischen….dann ging es wieder Richtung Stade….

mein Tacho zeigt 87,9km  Gesamtstrecke. Eine tolle Tour, danke Ilse & Erhard

Und wo ich gerade so schön am Wasser war, schau mal, das sind meine kleinen Böötchen ⛵

Ein Mobile für das Krümelchen aus den Resten vom Babyhexiequilt nach der Anleitung von Lange Hand. Als Aufhängung hab ich einen Pflanzenring vom Baumarkt (danke R. für deine Inspiration) genommen, ein wenig daran herum geschnitzt und ihn dann umhäkelt, ich hatte mir es leichter vorgestellt, aber wie du siehst haben sich die Knoten in meinen Fingern wieder gelöst 😅

Ich bin ganz hin und weg von diesen süßen⛵️ Dingern….jetzt bummeln hier bei mir auch welche 😁 im Wind….

Gestern war hier in Stade die Auftakt Tour für’s 🚲 Stadtradeln, zum dritten Mal, jetzt gilt es wieder Kilometer sammeln für das Klima, es ist nur ein wenig schade, dass es in diesem Jahr so spät beginnt, denn die meisten großen Touren sind schon abgestrampelt….aber noch nicht alle 😉

…..gibt in deiner Stadt auch diese Aktion? Wenn ja, mach mit, rauf auf den Drahtesel 🚲 und nicht nur am friday for future kann man was für unsere schöne Mutter Erde 🌍 und unser Klima tun….ich tue es….ein klitzekleines Tropfen, ja klar, aber steter Tropfen höhlt den Stein…. für meine Kinder und das Krümelchen… 💞

Meine liebe Freundin Regina sagte gestern zu mir, dass die Bezeichnung „Großmama“ gar nicht geht, sie meinte OMIMI würde zu mir viel besser passen…..und Recht hat sie….Zucker oder💓 ?  Spannend, wie der Krümel dann rufen wird….😁 Geduld….ich weiß…..erst muss er mal schlüpfen

Fühl dich lieb umärmelt und …… bin sooooo gespannt….ich muss gleich nochmal aufs Telefon schauen 😉😇😁

Gabi

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken

Verlinkt beim Samstagsplausch und zum ersten Mal beim Sonntagsglück

Werbung, wegen Namens- Ortsnennung und Verlinkung, unbeauftragt, unbezahlt und herzlich gerne. Anleitung von langehand.de, selbstgekauft und bezahlt, genau wie die Stoffe, die Wolle und das Zubehör. Alle Bilder und Buchstaben sind von mir und unterliegen meinem Copyright ©fraustichschlinge.com

24 Gedanken zu „Warten…“

  1. Liebe Gabi, Omimi ist ein total süßer Einfall! Das Mobile aus Booten ist wunderhübsch, erzähle in der Zukunft mal wie das bei dem Krümelchen angekommen ist… Dankeschön fürs Zeigen deiner Radtourfotos, sie sind schön (ich grüble, ob ich bei heissem Wetter in den Sattel gesprungen wäre, aber bei kaputten Bremsen, erübrigt sich due Frage eigentlich) und eine so lange Strecke noch dazu. Respekt! Stadtradeln-Aktionen kenne ich aus unserer Region auch, mein Mann machte in letzten Jahren immer mit… ich unterstütze ihn moralisch 😉
    Falls das Krümelchen noch nicht da ist, wünsche ich dir spannende Warterei.
    Sei gedrückt.
    LG Natalia

    Gefällt 1 Person

  2. Großmutter und Großmama gehen wirklich nicht! Ich sagte damals meiner kleinen Nichte, die Oma heiße Oma und die Uroma ist Omaoma. Das war sofort klar.
    Diese Segelboote sind soooo süß, überhaupt das ganze Mobilé.

    Nana

    Gefällt 1 Person

  3. Grrr. Irgendwie will mein Kommentar nicht. Das ist jetzt schon der dritte Versuch… Also noch einmal im Schnelldurchlauf: Tolle Fotos, die Schiffchen – vor allem das mit den Punkten – sind ein Traum ♥ ♥ ♥ und ich bin so gespannt, ob das Warten inzwischen eine Ende hat und du Großmama geworden bist. Hach, alles aufregend und schön.
    Alles Liebe und Herzensgrüße
    Anni

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Gabi, jetzt isset also soweit. Ich hoffe, dass Krümelchen lässt Euch nicht zu lang warten. Möge alles gut gehen! Unser Ernie kam ja vor der Zeit (genau wie sein Herr Papa), somit gab es diese Endspurt-Spannung für uns nicht. Aber die Freude über die Ankunft war natürlich nicht weniger.
    Omimi ist doch eine sehr nette Variante.
    Dein Mobile ist wunderschön geworden. Die Umhäkelung ist so fröhlich. Es wird dem Krümelchen ein Vergnügen sein, das bunte Mobile anzuschauen.
    Mann oh Mann, auf Deinem Radl-Tacho kommt ja was zusammen und obendrein verbindet sich mit jedem km ein schönes Erlebnis. Ist doch doppelt-klasse!
    Nun wünsche ich Dir, dass Dich ganz ganz bald die frohe Botschaft erreicht! Sei ganz lieb gegrüßt von Lene

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Gabi-Omimi, so zauberhaft sind die Böötchen und Deine Beschreibung der Warterei…
    Eine ganz schön lange Radltour habt ihr da gemacht., Respekt!!!.
    Hab einen feinen SonntagAbend, und liebste Grüße so von Omi zu Omimi
    Katrin

    Gefällt 1 Person

  6. Oh,wie spannend. Dann wünsche ich, dass du nicht mehr zu oft auf das Telefon schauen musst. Omimi finde ich klasse. Ein Kind aus meiner Kitagruppe nennt seine Großeltern Ömi & Öpi. Das hört sich immer total süß an, wenn er von ihnen spricht.
    Ich wünsche euch allen genug Geduld und dem Krümel einen guten Start ins Leben.
    Ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Lydia
    P.S.Die Boote sind zauberhaft!!

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jedes Wort von dir....danke für deine Zeit

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.