GENÄHTES, GEPLAUSCHTES, UNIKATE

Ein zärtlicher Drache

Als ich IHN zum allerersten Mal sah, war es sofort um mich geschehen. Der Krümel war noch ganz klitzeklein und wohlbehütet in Mamas Bauch…
Sofort fragte ich mein liebes Schwiegerkind ob ihr der nette Geselle gefällt, und wie nicht anders zu erwarten, war meine Süße auch sofort begeistert.

Der Schnullerdrache stammt wieder (wie die Bötchen) aus der Schnittmuster Manufaktur von Franziska – vonlangehand, sie zaubert unglaublich schöne Dinge und das war und ist ganz sicher nicht mein letztes Schnittmuster von ihr. Schau doch Mal vorbei, wenn du magst.

Aber nun zurück zu meinem Drachen. Sein Bauch ist aus Frottee und der Rücken aus Nicki, was sich aber eher wie Cord anfühlt, dieses Stoffreststück wohnte schon Ewigkeiten in meinem Fundus und nun endlich durfte er ans Licht und zum Leben erweckt werden…..und das Beste war, er reichte ganz genau, es sind nur ein paar kleine Fitzelchen übrig 😊 das sollte so sein!
Seine Ohren, Füße und Zacken sind aus Jerseyresten, in die Füße hab ich Knisterfolie eingenäht und in seinem Kopf eine kleine Rassel versteckt. (Ich hoffe er verzeiht mir das….ein Drache mit Klappertinitus…..)

Nun schau….das ist er und ich finde er sieht aus, wie ein Stefan….oder?


Ich hab *Stefan* an Weihnachten seinem neuen Menschenkind geschenkt und es gab auch schon zarte Annäherungsversuche….der Krümel ist inzwischen schon 4 Monate alt (Kinners…die Zeit rennt) und greift schon ganz bewusst….es ist immer wieder ein kleines Wunder…
Wie der Krümel ihn dann irgendwann nennen wird, bleibt spannend….

Verpackt hab ich ihn in eine selbstgefaltete Tüte, aus einem Kalenderblatt und die Tigerente und ihr Freunde von Janosch gehen immer, oder?

Tüten falten hab ich von meiner Fahrradfreundin gelernt und dafür musste ich noch nicht einmal hinter diese ganz besonderen Gardinen….es ist übrigens überhaupt nicht schwer….das TÜTEN FALTEN  meine ich…..

Ich freue mich, dass Andrea – karminrot und Katrin – Soulsisters ihre tollen Linkpartys auch im frischgeschlüpften neuen Jahr fortsetzen. Danke dafür! Und deshalb verlinke ich  diesen Beitrag dort, wie immer freiwillig und von Herzen gern.

*Stefan* wird sich vielleicht gerade mit dem Krümel unterhalten oder friedlich bei ihm schlummern und ich werde meine letzten freien Urlaubsstunden im Sekundentakt genießen.
Beim Kalender eingetragen hab ich festgestellt, dass es in diesem Jahr erschreckend wenige Brückentage gibt….aber in einem Schaltjahr ist eh alles irgendwie verrutscht….366 Tage und überhaupt….wer hat sich das eigentlich ausgedacht…. Und noch was mit Zahlen…dieser Beitrag ist der 700. – irre oder? Also nochmal und immer wieder DANKE, das es dich da draußen gibt, denn sonst gäbe es dies hier nicht (mehr)….

Fühl dich lieb umärmelt, wo immer du deinen Sonntag genießt, genieß ihn in vollen Zügen

Gabi  

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken

Wer Werbung findet darf sie behalten; Verlinkt ist dieser Beitrag bei Andrea – Samstagsplausch und Katrin – Sonntagsglück . Das Schnittmuster ist von Franziska – vonlangehand und selbstgekauft genau wie die Stoffe. Die Namensnennungen sind  unbezahlt, freiwillig und von Herzen. Alle Bilder(* bis auf das mit Krümels Hand, das hat seine Mama mir geschickt und zur Verfügung gestellt 😉 ) und alle Buchstaben sind von mir und unterliegen dem Copyright fraustichschlinge.com

30 Gedanken zu „Ein zärtlicher Drache“

  1. Ach, der Drache ist zucker-Zucker-zuckersüß!!! Das wird bestimmt eine Freundschaft für‘s Leben ;-). Jedenfalls für‘s Kinderleben. Wunderschön auch das Foto mit dem kleinen Händchen und dem, wohl schlafenden, Stefan. So friedlich!
    Weiterhin viel Freude mit deinem Enkelkind – und noch ein gutes, frohes neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt 1 Person

  2. Der Stefan – so wunderbar, ist so ein Lieblingsteil, dass bestimmt für sehr viele Jahre benutzt und herumgeschleppt wird. Bei unsern Enkeln gibt es auch solche Lieblingssachen, seit Geburt und noch immer mit 10 Jahren. Ganz liebe Grüße
    Nähoma

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Gabi, ein wirklich lustiger Stefan und erst der Klappertinitus, der ist soo witzig. Würdest Du nicht auch sagen, dass es nochmal einen Zacken mehr Spaß macht für ein so winziges Menschenwesen zu nähen?! Ich liebe es. Und vielen Dank für Deinen Linktipp. Ich hatte zwar auch die Segelbötchen-Anleitung von Franziska „vonlangehand“, aber ich glaub über eine andere Plattform. Jetzt hab ich eben das erste mal den Weg zu ihrem Blog gefunden. Da gibt es ja noch manches zu entdecken😄
    Ich wünsche Dir einen guten Start in den Alltag 2020! Ich durfte ja schon 2 Tage hineinschnuppern und sehne schon jetzt das nächste Wochenende herbei. Sei ganz lieb gegrüßt von Lene

    Gefällt 2 Personen

    1. Der Alltag hat uns nun leider Alle wieder fest im Griff, liebe Lene und ich freu mich immer wieder, wenn ich diesem mit Nadel und Faden entfliehen kann…
      Und der Stefan hat noch sooooo nett Kollegen…du findest ganz sicher was und ich gebe dir zu 100% Recht, nähen für ein Erdenkind macht unglaublich Spaß
      Fühl dich ganz fest umärmelt

      Liken

  4. Das ist genau etwas für mich und unser Adventsschätzchen, hoffentlich bringe ich ihn fertig bis das greifen anfängt. Herzallerliebst hast du Stefan fotografiert und ich bin mir sicher, dass er heiss geliebt wird.
    L G Pia

    Gefällt 1 Person

  5. Der Drache ist superniedlich. Was für ein wundervolles Geschenk. Die Schnittmuster von langeHand mag ich auch sehr. Den Hoodiehasen habe ich auch schon genäht.
    Ich wünsche Dir alles Gute im neuen Jahr.
    Liebe Grüße
    Colle

    Gefällt 1 Person

  6. Ahhhhhh, ich wett än böse Drache sii, ahhhhhhhh, äs schrecklich böses Tier …. (aus dem Singspiel Jim Knopf auf Schweizerdeutsch). Schnüsig dein Stefan. Liebe Grüsse in deinen Sonntag. Regula

    Gefällt 1 Person

  7. Liebe Gabi, dein Stefan-Drache ist herzallerliebst. Ich habe den Schnullerdrachen auch schon lange auf meiner imaginären Das-möchte-ich-gerne-mal-noch-nähen-Liste, mal schauen, ob es mir gelingt, Jersey-Reste gäbe es hier nämlich en masse dafür… Stefan guckt so goldig, dass ich am liebsten auch sofort losknuddeln möchte.
    Hab es fein, Herzensgrüße
    Anni

    Gefällt 2 Personen

  8. Ich will wieder Kind sein, damit ich auch so einen wunderbaren Drachen mit Klappertinitus bekommen kann…. Aufstapfen wie ein kleines Kind kann ich schon!
    Der ist wirklich toll geworden.
    Gerne mache ich mit meinem Samstagsplausch weiter. Ich liebe es einfach, eure verlinkten Post’s zu lesen. (wenn ich auch nicht immer Zeit finde)
    Ein wundervolles neues Jahr und vor allem gesundes, wünsche ich dir
    Andrea

    Gefällt 2 Personen

  9. Na der ist ja herzig! Bei uns git es auch Familienzuwachs. Meine angeheiratete Großcousine wartet sozusagen stündluch auf den neuen Erdenmenschen. Ob ich vielleicht auch noch rasch einen Drachen nähe???

    Gruß Marion

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jedes Wort von dir....danke für deine Zeit

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.