GENÄHTES, GEPLAUSCHTES, UNIKATE

Quilt 10.0 – Islendingadagurinn

Wie dass manchmal so ist…manche Dinge Decken brauchen einfach ihre Zeit…
Als ich diese Decke zum ersten Mal vor laaaanger Zeit sah, war mir sofort klar, dass ist DER Quilt für mein großes Kind. Entworfen hat ihn Fabriculous anlässlich des Musikfestival Islendingadagurinn – The Icelandic Festival of Manitoba, in Gimli/Canada

©https://fabriculous.com/product/the-fabriculous-viking/

Doch dem Kind war dies nicht ganz so klar *….och nö…eigentlich brauch ich keine Decke….* dann schickte ich ihm ein Foto vom Foto (Wh..A.. sei dank) und was soll ich sagen: er war begeistert… 😁 Pssst….war so klar…ich sag ja immer… hör auf die Muddi….Und hier ist er nun – mein Islendingadagurinn

Mein großes Kind wohnt nicht gerade um die Ecke und deshalb hab ich die wilden Männer in eine Kiste gestopft und den freundlichen Menschen in gelb/blau übergeben, und war wirklich froh, dass er gut angekommen ist…..komisch oder, mir ist dann immer so ein wenig bang ums Herz wenn ich solch ein Unikat aus den Händen gebe…..aber alles gut geklappt….er ist nun in der schönen Rhön zu Hause.

Ja….und nun? Jetzt sind eigentlich alles Kinder mit Decken versorgt….was kommt jetzt?  Ich muss zugeben, da war so ein kleines Loch zu spüren….was wird aus dem drölfmillionen Stoffen, die ich fleißig gehortet und gehütet habe? Wie sieht meine Leidenschaft Nähen in Zukunft aus?  Grübel….wer mich kennt weiß….ich KANN gar nicht aufhören die Nadeln in Stoffe zu pieksen….


Also zum einen möchte ich den Verein farbenfroh und buntgenäht unterstützen, das ist ein  tolles Projekt und Hobby und Hilfe miteinander zu verbinden, das ist doch Klasse, oder? Schau doch mal auf der Seite vorbei, wenn du magst.
Zum Zweiten werde ich natüüürlich weiter für meinen Krümel nähen 🤗 und dann hab ich meinen Entschluss von vor längerer Zeit ‚O-Ton‘: ich näh mir keine Klamotten… noch einmal in meinem Herzchen bewegt und beschlossen….ich probier es nochmal 😂 (siehe Rock) denn meine Gedanken gehen schon Richtung Sommer….und ich möchte mir  gerne Kleidung nähen, die ich gut mit den Kompris anziehen kann….ich bin in der Bücherei fündig geworden, das Buch: Casual Wardrobe als Nähbuch hab ich entdeckt…. Inzwischen auch selbst gekauft….also…auf zu neuen Taten Nähten….
Und drittens  ach nee schon viertens…. kommt es immer wieder vor, dass sich eine Tür schließt und eine andere aufgeht…so habe ich die Ehre für das ErdenEnkelkind meines 🚲 Freundes einen Babyquilt nähen zu dürfen…..und soviel sei verraten er wird maritim ⚓⛵
Und es gibt da noch eine Idee….es gibt bei uns in Stade einen sogenannten FACHmarkt…dort kann man Fächer (Apfelkisten) mieten und mit eigenen Produkten bestücken, die dann dort von jedermann/frau gekauft werden können……ich überlege……kleine Kosmetiktäschis aus Leinen oder Kombis oder/Minigeldbörsen oder, oder ….. ob ich mutig bin….sein sollte und es wage….was meinst du soll ich?

Hach, wie in alter Manier bin ich nun wieder vom Hüpfelchen aufs Tüpfelchen gekommen…und dennoch schließt sich der Kreis….ich hab doch noch ein paar mehr Flausen im Kopf ….und….alles bleibt dann doch beim Alten

Fühl dich lieb umärmelt

Gabi 

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken

Und wer Werbung findet, darf sie  auch dieses Mal behalten. Alle Namensnennungen und Verlinkungen sind völlig freiwillig, unbeauftragt und unbezahlt und von Herzen, die Anleitung und die Stoffe liebevoll gesammelt und selbst gekauft und bezahlt.

Verlinkt ist dieser Beitrag bei Andrea karminrot – Samstagsplausch und Katrin Soulsister – Sonntagsglück  (Linkparty fand leider nicht statt) ganz freiwillig, von Herzen gern; unbeauftragt und unbezahlt. Alle Bilder (bis auf das Originalquiltbild von Fabriculous) und Buchstaben sind von mir und unterliegen meinem ©fraustichschlinge.com.

 

 

39 Gedanken zu „Quilt 10.0 – Islendingadagurinn“

  1. Supertoll liebe Gabi,
    bin heute mal ein bisschen spät mit dem Kommentar, aber ich find den Islendingadadurinn mit dem Kieselstoff noch viiiiiel schöner als das Original. Deine Flausen find ich auch gut, wenns hier irgendwo solche Kisten gäbe, würde ich vielleicht auch welche bestücken.
    Mit dem farbenfroh Projekt kommt auch bei dir wieder sie Soziale, hilfsbereite und herzliche Ader durch, ich hab ja auch eine Zeitlang Klinikmützen für krebskranke Kinder genäht, leider wurde das Projekt nicht mehr weitergeführt und so bleibt im Moment nur die Caritas, für die ich schon viele Jahre Decken nähe.
    Herzliche Grüße
    Nähoma

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Gabi,
    diese Decke (und das Wort beschreibt ja nicht annähernd dein Kunstwerk) ist der Hammer!!! Du hast es in die Rhön geschickt? Dann könnte es ganz in meiner Nähe sein. Ich wohne ja am Rande der hessischen Rhön.
    Ich wünsche dir eine feine Restwoche und schicke
    liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt 1 Person

  3. Wat shall ick den do to noch seggen! De lüt hebbt ja schon alns seggt. Aber jetzt auf gut schwäbisch: Ein supersaumäßig tolles Teil. Wenn sie Deinem Sohn mal nicht mehr gefällt, hier ist jemand, der ganz laut HIER schreit. Mist, jetzt ist das Wochenende schon fast wieder vorbei. Ich beantrage einen Tag mehr. Liebe Grüße, Birgitt

    Gefällt 1 Person

  4. …noch ein paar Worte Samstagsplausch, obwohl es bereits Sonntag hat.

    Bin hin und weg… wow, die Quiltdecke ist der Hit. Liebe Gabi, das Werk ist Dir gelungen!!
    Liebe Grüße von Heidrun, hab einen schönen Abend

    Gefällt 1 Person

    1. …und auch bei mir ist der Sonntag schon wieder ein Neuer…das Leben 1.0 ist im Moment an erster Stelle (so sollte es ja auch sein 😉
      Ganz herzlichen Dank für deine lieben Worte und schön dass dir mein Quilt so gut gefällt.
      Liebe Grüße zu dir und einen guten Wochenstart

      Liken

  5. Ein tolles Machwerk!
    So viele Wikinger! Unbd dann sehe ich auf der rechten Seite Deines Blogs einen Streifen Lieblingslandschaft, die mich täglich auf meinem Lehrerkalender begleitet und wohin es mich dieses Jahr noch zieht.
    Viele Grüße,
    Karin

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Karin,
      du magst Island? und du fährst bald wieder hin? Du Glückliche. Ich war zum letzten Mal 2014 für 3 Monate dort und hoffe irgendwann nochmal auf meine Lieblingsinsel reisen zu können.
      danke für deine lieben Worte….und dann kann ich nur sagen…falls du einen Wikinger triffst, grüß ihn von mir 😀
      Bis bald und fühl dich umärmelt

      Liken

  6. Hallo Gabi,
    der Quilt ist toll geworden. Und ja, so sind die Kinder, erst einmal „och nee“, wenn sie dann aber was gesehen haben, sind sie Feuer und Flamme. Als ob wir Mütter den Geschmack nicht kennen würden. 😉 Deine Stoffwahl finde ich sehr gelungen.
    Ein Versuch wäre die Kiste im Fachmarkt wert, ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest.
    Liebe Grüße Viola

    Gefällt 1 Person

  7. Jetzt weiß ich, wo die wilden Kerle wohnen… Herrlich, Dein Quilt für den Sohnmann und auch so typisch, die Reaktion… Ich musste echt schmunzeln: Och nee und dann dann YEAH!!! Ganz großartig finde ich auch Deine Stoffauswahl!
    So einen FACHmarkt finde ich echt interessant, ausprobieren ist auf jeden Fall eine Option und die Arbeit für den Verein ist bewundernswert und ganz, ganz wichtig… Ja, und was soll ich sagen, die Klamottennäherei ist ja auch so ein Wunsch von mir und ab und zu gelingt es ;o) Trau Dich!
    Hab einen feinen Sontag und fühl Dich fest umarmt von Katrin

    Gefällt 1 Person

    1. 😀 Richtig, liebe Katrin…die wilden Kerle gehören zum wilden Kerl, der irgendwie überall mal unterwegs ist…manchmal sogar auf der anderen Seite des Äquators…
      UND gaaaaaaaanz herzlichen Dank für dein *Trau dich*, drück dich ganz fest zurück!

      Gefällt 1 Person

  8. Der Steine-Stoff ist cool! So ein toller Männer-Quilt, verstehe dass sich der Sohn gefreut hat. So ein Fach in einem Fach-Markt würde ich an Deiner Stelle erst mieten, wenn Du ein bisschen vorproduziert hast und merkst, ob es Dir Spaß machst und Dir vorstellen kannst, auch weiterhin so viel zu produzieren, dass du was zu verkaufen hast. Ich spreche aus Erfahrung. 😉 Ich für mich habe beschlossen, dass ich viel zu viele unterschiedliche Sachen mache und viel zu inkonsistent bin, um regelmäßig für den Verkauf zu produzieren. Aber vielleicht ist das bei Dir anders? Das wäre herauszufinden, also jedenfalls: JA! Ausprobieren. Und wenn es Dir nicht taugt, einfach wieder lassen. Liebe Grüße, Gabi

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, es ist schon irre, was heute technisch möglich ist…ich finde die *Steine* sehen auf den Fotos richtig plastisch aus.
      Und liebe Gabi, wie verstehe was du mir sagen willst…wenn man nähen MUSS, macht es sicher weniger Spass, als wenn man nähen DARF.
      Deshalb brüte ich ja auch noch…:D

      Liken

  9. Liebe Gabi, nun hat er also seinen Empfänger wohlbehalten erreicht und erfreut, dieser einmalig coole Wikinger-Quilt, den wir schon höchstpersönlich von Angesicht zu Angesicht bewundern durften😄
    Deine Näh-Pläne für die nächste Zeit sind wirklich sehr vielseitig und spannend. Was den Fachmarkt anbetrifft, kann ich Dir nur zuraten – es macht echt Spaß! Ich weiß es aus eigener Erfahrung. Ich hab’s damals aus Zeitgründen leider nicht mehr auf die Reihe bekommen.
    Ich wünsche Dir ganz viel Kreative Energie und einen tollen Sonntag – sei ganz lieb gegrüßt von Lene

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, liebe Lene, er ist gut beim großen Kind gelandet. Ganz lieben Dank für deine herzlichen Worte!
      Ich muss die Fach Idee noch etwas bebrüten… Aber Lust es einfach Mal auszuprobieren hätte ich schon…😁
      Ich drück dich ganz lieb 😘

      Liken

  10. Da kann ich nur Staunen und dir ein Riesengrosses Kompliment machen. Wäre ja zu schade gewesen, wenn die wunderschöne Decke nicht heil bei der Empfängerin angekommen wäre. Ich bin sicher, dass dein Kreatives Werk gebührend geschätzt wird.
    L G Pia

    Gefällt 1 Person

  11. Uuiiiiiih,wie toll. Mir gefalllen die Seekarten oder Landkarten (oder so) am alleralleraallerbesten unter den starken Mönnern.
    Die Fächer gab es in Harsefeld auch schon mal, ich weiß gar nicht, wann die Fachfrau aufgehört hat, aber schade.
    Ich finde, du solltest auf jeden Fall für so’n Fach oder auch mal für einen Floh-Weihnachts-Kreativmarkt nähen!! Natürlich nur so lange bis die 3 oder 4 kleinen Stoffrestchen weggenäht sind…….:-)) (pruuuust…)
    Schönes Wochenende mit vielen neuen Ideen 🙂
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir, liebe Susanne 🤗 ich mag den Weltkartenstoff auch total gerne und da das große Kind ja immer Welt unterwegs ist, dachte ich mir…das passt.
      Die Idee mit dem Fach ist auf jeden Fall verlockend, aber ich muss noch etwas darüber brüten 😅
      Ich wünsch dir was und bis irgendwann, irgendwo 😘

      Liken

  12. HAMMMMMMMMMMMER! Die Decke ist wunderwunderwunderschön, liebe Gabi, ich bin sowas von begeistert! Klasse gemacht!

    Deine Nähpläne lesen sich großartig, die Idee mit „Farbenfroh und bunt“ gefällt mir gut, ich habe vor längerem auch schon für den Verein genäht. Die Idee mit dem Fach, um deine Sachen anzubieten, finde ich auch toll. So ein Fach hätte ich hier auch gerne. Schade, dass ich hier noch keinen Anbieter gefunden habe. Tja…

    Heute und morgen hat sich der Frühling angekündigt, wir planen eine Radtour. Was hast du vor? Hab, egal was du vorhast, ein schönes Wochenende!

    Herzensgrüße von mir dazu

    Anni

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir, liebe Anni 😁
      Auch hier sind die Temperaturen eher nach Frühling, der Wind frischt wieder auf und ich werde sicher wieder an der Nadel 📍✂️ hängen oder ganz einfach nur lesen….📚☕🛋️ Drück dich fest und hab eine feine Woche 😘

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jedes Wort von dir....danke für deine Zeit

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.