GENÄHTES, GEPLAUSCHTES, UNIKATE

Sommerbüx mit Hut

Das ist der erste Sommer mit meinem Enkelschatz, der Krümel ist jetzt schon fast ein Jahr….ist das zu glauben? Früher hab ich die älteren Menschen immer erstaunt angeschaut, wenn sie sagten: an den Kindern merkt man wie die Zeit vergeht….und nun…Hmmm, gehör ich auch zu *älter* 🙂  Aber fix zurück zum Thema …ich hab das  neue, erweiterte Schnittmuster von lybstes verwendet um eine kurze (Test) Sommerbüx zu nähen.

Diese Minihosen eignen sich hervorragend für die Jerseyreste, die sich hier auch schon in den Boxen sammeln, ich hab mich für eine kleine Seemannshose entschieden.

Weißt du eigentlich, das ich als alter Nähhase immer noch einen Heidenrespekt vor der Ovi habe….ich halte immer ganz unbewusst die Luft an und schicke das ein oder andere Stoßgebet zur Nähgöttin…..ich hab immer Schiss, dass dieses s…scharfe Messer schneller ist als ich….aber wenn ich erst einmal dabei bin und mir ständig sage: laaaaaaaaangsaaaaaaam, dann klappt es ganz gut. Aber ich muss viel mehr üben, denn die Taschen Bündchen sind beim Testhöschen nicht gleich….beim einen hab ich gezogen und beim Anderen nicht….aber ich glaub dem Krümel macht das gar nix aus 🙃 und Mama sagt, dass ich gerne noch eine nähen darf ……hab ich auch

…herrlich, danke meine Süße für dein Vertrauen 😘 immer wieder

Und da Kind im Sommer ja auch einen Hut braucht….gab’s auch einen Sonnenhut. Ich hab ein wirklich tolles Schnittmuster gefunden, ein freebook Sonnenhut Mats & Mathilda von Glückpunkt.  das Nähen hat richtig Spaß gemacht und er passt perfekt.

Dazu gibt es natürlich 😉 auch eine kleine Geschichte….den Hut hab ich schon vor einiger Zeit, genauer gesagt während meiner Kurzarbeit Zeit, genäht….ich hing ziemlich in der Grübelschleife….und hatte zu viel Zeit und zu wenig Motivation….und dann kam der Wunsch nach einem Sonnenhütchen…..und ich muss sagen, dass genau dieser Hut mich aus meinem *Loch* geholt hat. Ich hab so viel Freude gehabt beim Nähen, dass ich richtig laut mit mir selbst gelacht habe, als wirklich alles perfekt zusammen gepasst hat, denn ich hatte meine Zweifel, denn es gibt ja einen Innen und einen Außenhut und ich wollte einen Wendehut nähen, aber….wie gesagt es hat prima geklappt.

*Bild:L.G.

Mit ein paar Bildern von Umzu wünsche ich dir eine schöne Zeit egal wo du jetzt gerade bist….freu dich drauf….ich hab jetzt erstmal Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuurlaub 😀

Fühl dich lieb umärmelt

Gabi  

Wer Schmetterlinge lachen hört der weiß wie Wolken schmecken

Wer Werbung findet, darf sie behalten. Namensnennung und Verlinkung zu lybstes und Glückpunkt. sind absolut freiwillig, unbeauftragt und unbezahlt, sondern aus vollster Überzeugung. Stoffe sind aus meinem klitzekleinen Vorrat.  Verlinkt ist der Beitrag bei Andrea – karminrot Samstagsplausch ☕ Alle Buchstaben und fast alle Bilder (außer*) sind wieder von mir und unterliegen meinem Copyright ©fraustichschlinge.com

 

8 Gedanken zu „Sommerbüx mit Hut“

  1. Enkelkinder halten aber auch ganz schön jung und fit, also unser Wirbelwind mich schon. Pumphosen habe ich auch genäht für unsere Enkelin, allerdings noch ohne Taschen. Deine sehen natürlich perfekter aus. Mit meiner Ovi stehe ich auf Kriegsfuss, bringe einfach nicht die perfekte Fadenspannung hin.
    L G Pia

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Gabi, Du sprichst mir ja immer wieder aus dem Herzen, diesmal ist es die Sache mit dem „älter“ werden/sein, wobei ich sagen muss, dass mir bewusst ist, dass ich Omi bin, aber deshalb fühl ich mich nicht älter als vorher. Und was ich auch bestätigen kann ist der Respekt vor der Ovi – doch andererseits ist es eine Freude, wie schnell damit so ein Ernie-Klamöttchen entstehen kann. Inzwischen kommt auch sein Herr Papa in den Genuss von T-Shirts. Das war allerdings ein längerer Weg, weil er nicht wirklich einem Standard-Schnitt entspricht – von der Länge schon gar nicht, aber das war das geringere Problem. Inzwischen ist der Schnitt-Knoten gelöst…
    An einem Hütchen bin ich leider gescheitert😩 Das Projekt hab ich aufgegeben, aber Sommerhöschen aus Musselin hab ich genäht, mit uns ohne Träger.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen, erholsamen, entspannten, erlebnisreichen, erfrischenden, froh-gelaunten Urlaub – lass es Dir ganz gut gehen! Sei herzlich gegrüßt von Lene

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jedes Wort von dir....danke für deine Zeit

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.