FOTOGRAFIE

von UNTEN 3.17

Vor den Bretttern, die die Welt bedeuten ...(sollen) bin ich auf die Knie gegangen. Als die Bühne noch leer, alle Kameras und Kabel an ihrem Platz, die Künstler hippelig,das Licht noch an, die Zuschauer vor der Tür warteten und ich noch etwas Zeit hatte, fiel mein Blick auf die unzähligen Stuhlbeine...welch ein Gewimmel... Diesen Blick… Weiterlesen von UNTEN 3.17

FOTOGRAFIE, GEHERZTES

von UNTEN 2.17

Diese vier Pfoten haben mir einen Einblick in eine andere Welt verschafft…. Diese Sicht von unten verlinke ich gerne bei Siglindes Sammlung CAM UNDERFOOT 03 …doch ging die gemeinsame Zeit nun schneller vorbei als gedacht… *Leben ist das was passiert, während man etwas Anderes plant* Leider musste unser SchwiegerKind den Lehrgang abbrechen und  aus acht… Weiterlesen von UNTEN 2.17

FOTOGRAFIE

von UNTEN

Gymnastik ist gut... deshalb macht es immer wieder Spaß die Perspektive zu ändern...runter auf die Knie! Diesmal umundzu von der Autobahnbrücke A1 Richtung Hamburg - morgens kurz nach 6 Uhr morgens ...die Sonne geht auf! Allerdings ist dieses Bild nicht CU-gerecht...aber auf die Autobahn wollt ich mich nicht wirklich werfen....aber so ist's doch auch mal… Weiterlesen von UNTEN

FOTOGRAFIE

VON UNTEN abgebissen

Abgebissen, angepickt...runtergefallen...ein Apfel... auf dem Weg.... Da fällt mir ein Gedicht ein: Der Apfelgarten Kommt gleich nach dem Sonnenuntergange, sieh das Apfelgrün des rasengrunds; ist es nicht, als hätten wir es lange angesammelt und erspart in uns, um es jetzt aus Fühlen und Erinnern, neuer Hoffnung, halbvergessenem Freun noch vermischt mit Dunkel aus dem Innern,… Weiterlesen VON UNTEN abgebissen